Interessengemeinschaft der Kölner
Amateur-Chor-und Orchestervereinigungen Logo


- Stadtmusikverband Köln

Der Stadtmusikverband Köln e.V. (SMV) wurde im Jahre 1989 als Dachverband und unabhängige Interessengemeinschaft der Kölner Amateur-Chor-und Orchestervereinigungen gegründet. Seine Aufgaben sieht der SMV in der Pflege der musikalisch-kulturellen Bildung für Kölner Bürger aller Altersstufen und in einer intensiven Öffentlichkeitsarbeit, um das Bewusstsein für den Wert der kulturpolitischen Arbeit musikalischer Amateurgruppen zu fördern.

Der Stadtmusikverband Köln e. V.

  • vertritt Interessen seiner Mitgliedsvereine als Amateurmusikverband auf regionaler Ebene und überfachlich,
  • verleiht der Amateurmusik in Köln Gewicht,
  • bildet ein Netzwerk zwischen den Musikgruppen,
  • bietet eine Informationsplattform der Mitglieder für die Mitglieder,
  • organisiert und finanziert für die Mitglieder besondere Veranstaltungen auf ausgewählten Bühnen und
  • steht bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Soziale Kontakte und Freundschaften zwischen den Mitgliedsvereinen sind das Ziel des Stadtmusikverbandes Köln e.V.

     

    Nachruf

    Gedenken an Reginald Bäffgen

    Wir trauern um Reginald Bäffgen, der am 19.06.2022 im Alter von 89 Jahren verstorben ist.

    FolklorefestReginald Bäffgen hat den Stadtmusikverband Köln e.V. (SMV) wie keine andere Persönlichkeit geprägt. Er hat die Wege dieses Verbandes von Beginn an begleitet. Bereits an den Gesprächskreisen zur Gründung dieses Verbandes hat er teilgenommen. Seit der Gründung des SMV gehörte er dem Vorstand als Geschäftsführer und 2. Vorsitzender an.

    Mit großem Engagement hat er sich immer wieder für die Interessen der Amateurmusik in Köln eingesetzt. Aktionen, Konzerte und Veranstaltungen des SMV hat er an maßgeblicher Stelle organisiert. Nicht zuletzt die Jubiläumsveranstaltungen des SMV im Gürzenich oder in der Kölner Philharmonie sind auf seinen Einsatz hin zustande gekommen. Er war ebenfalls der Ideengeber und über Jahre hinweg der entscheidende Organisator für das Internationale Folklorefestival, das der SMV seit 2002 zusammen mit Chören und Orchestern aus dem Amateurbereich am Tanzbrunnen im Kölner Rheinparkt veranstaltet.

    Reginald Bäffgen ist nicht nur im SMV aktiv gewesen. Er war seit 1955 Mitglied im Ersten Kölner Akkordeon-Orchester. In diesem Orchester hat er nicht nur als aktiver Spieler musiziert, sondern er war bis 2010 auch als Dirigent des Jugend- und des Seniorenorchesters aktiv. Bei seinem Abschlusskonzert in der Musikhochschule wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft als Ehrendirigent verliehen.

    Parallel dazu hat er im Jahre 1973 beim Kölner Mandolinen-Orchester „Harmonie“ die Orchesterleitung unter sehr schweren Rahmenbedingungen übernommen. Über 20 Jahre lang hat er die musikalische Leitung dieses Orchesters innegehabt, das Orchester zu einem harmonischen Klangkörper weiterentwickelt und sich - auch in organisatorischen Belangen - konstruktiv und tatkräftig eingebracht. Von diesem Orchester ist ihm ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft verliehen worden.

    Reginald Bäffgen hat wegen seines ehrenamtlichen Engagements, das weit über das übliche Maß ehrenamtlicher Tätigkeit hinausgeht, das Bundesverdienstkreuz erhalten. Er wird in der Geschichte des SMV, im Amateurmusikbereich in Köln und in den Vereinen und Orchestern, in denen er in vielfältiger Weise tätig gewesen ist, einen festen Platz einnehmen. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen engagierten Ehrenamtler, sondern auch einen zugewandten Menschen, den wir in vorbildlicher Erinnerung behalten werden.

     

     

    Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Musik.

    POLYPHON-Newsletter
    < Anmelden > < Abmelden >

     

    Aktionen auf der Tanzbrunnen Bühne

    Folklorefest
    Internationales Folklorefest
    Open-Air >

     

    Chronik < mehr >